englishitalianoDeutschfrancaisholland

Kurse und Aktivitäten: Informationen, Termine, Preise

Sprachkurse

Italienischkurs
Italienisch & Kochen
Italienisch & Wandern
Italienisch & Alabaster
Variationen auf Italienisch
Deutschkurs
Englischkurs
Französischkurs

Kulturstätten der Toskana

Kulturwoche "ToskaNah"
Kultur und Natur
Faszination Geologie
Gärten der Toskana
Auf den Spuren der Etrusker

Wandern und...

Wandern und Kultur
E-Mountainbike Touren
Wandern und Kochen
Italienisch und Wandern

Kunst und Handwerk

Alabaster Workshop
Malkurse
Foto-Atelier
Textiles Gestalten
Schreibwerkstatt

Kochkurse

Toskanische Küche
Kochen und Wandern
Kochen und Italienischkurs

Musik

Gesangskurs
Klassische Musik

Andere
Toskanische Variationen
Silvester 2021-2022
{Foto}
Corso di alabastro
Alabaster Workshop

Der Stein

Alabaster ist ein weißsamtiger, transparenter, kristalliner Stein aus dem Gebiet von Volterra, der schon vor über 2.500 Jahren die Etrusker faszinierte.

Versteckt und festgehalten in großen Gipsschichten in Tiefen bis zu 100 m unter der Erde wird der Alabasterrohling als eiförmiger Block in mühseliger Arbeit abgebaut und dann in den Handwerksstätten kunstvoll verarbeitet. Durch die bis in die Antike zurückreichende Tradi tion der Alabasterbearbeitung wurde eine hohe Kunstfertigkeit überliefert, und Volterra erreichte dadurch einen weltweiten Ruf.

Alabaster lässt sich schnitzen, sägen, feilen, behauen – ein ideales Material zum künstlerischen Modellieren und Gestalten. Im Alabasterstein ist ein geheimnisvolles Eigenleben verborgen, das durch Form, Aderung, Farbe und Transparenz charakterisiert ist.

 

Der Bildhauerkurs mit Alabaster

Alessandro Marzetti bzw. Isabella de Fabio, Künstler aus Volterra, werden Sie mit der Schönheit des Steines und den Bearbeitungstechniken vertraut machen und werden Sie begleiten bei Ihrer schöpferischen und künstlerischen Arbeit.

Der Alabaster Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Auch Kinder haben Freude daran.

Alessandro Marzetti

 

Leitung: Alessandro Marzetti und Isabella di Fabio

 

Termine
Preise

 

 

Nach Absprache kann der Alabasterkurs auch außerhalb der geplanten Termine organisiert werden.

Bei weniger als 3 Teilnehmern wird die Anzahl der Unterrichtsstunden reduziert.

 


Der Preis pro Person teilt sich auf in:
+ 7 Tage Aufenthalt
+ an 4 Tagen Kursprogramm

+ Aufenthalt
- Unterkunft im Doppelzimmer

- Frühstücksbüffet
- Abendessen (Italienisches Menü)
Nicht im Preis inbegriffen:
-
Getränke extra)

- Einzelzimmerzuschlag € 175 pro Woche
- Tourismusabgabe 1,-€ Tag, max. 3 Tage


+ Kursprogramm
-
20 Unterrichtsstunden
(1 Unterrichtsstunde = 45 Minuten)

- Der Stein für die erste Arbeit (bis 13 Kilo)
- Werkzeugbenutzung

Nur Kurs:
Es besteht auch die Möglichkeit, nur den Alabasterkurs ohne Unterkunft und Verpflegung zu buchen.

Die Alabaster Workshops werden vom italienischen Kulturverein "Villa Palagione- Centro Interculturale" durchgeführt.