englishitalianoDeutschfrancaishollandjapan

PROJEKTE
von und mit Villa Palagione

Das Leonardo/ErasmusPlus Projekt in Volterra
feiert das 20-jährige Bestehen
.
Während unserer "Winterpause" findet von Januar bis Ende März 2020 das alljährliche ErasmusPlus Projekt statt. Junge Handwerker/innen aus der Region Stuttgart arbeiten und leben für 3 Monate in Volterra. In Villa Palagione erlernen sie im ersten Monat die italienische Sprache. Dazu gehört auch das Kennenlernen der Menschen, der Kultur und Geschichte des Gastlandes. Das EU-Projekt steht unter der Federführung der Handwerkskammer Region Stuttgart, sowie den italienischen Partner aus Volterra. Das sind vorallem die Stadt Volterra, die Sparkassenstiftung, die Naturfreunde/GIAN Volterra, Villa Palagione-Centro Interculturale, sowie zahlreiche Betriebe aus Volterra.
 
 

LA FESTA MONTE VOLTRAIO (2019)- Zwischen Vergangenheit und Zukunft
Click for Video der Architekturstudenten
TU Wien
/Landscap
 

30 Jahre Centro Interculturale Villa Palagione
2016 konnten wir das 30-jährige Bestehen von
Centro Interculturale Villa Palagione gemeinsam mit alten und neuen Freunden in Villa Palagione feiern. Während der zweitägigen Jubiläumsveranstaltung gab es eine offiziellen Feier mit Musik, Festreden von befreundeten Institutionen aus den verschiedensten Ländern. Highlights waren auch die Jubiläumsausstellung mit Ausschnitten von Projekte und Events der vergangen Jahren, eine "Tag der offenen Tür" für die volterraner Bevölkerung, Gesprächsrunden, Führungen, Kostproben unserer Kursangebote und zwei tolle Konzerte....

25 Jahre Centro Interculturale Villa Palagione
Im Jahre 2011 feiern wir
25 Jahre Centro Interculturale Villa Palagione in Karlsruhe.
Unter dem Motto "Vom Untergang gerettet und mit neuem kulturellen Leben erfüllt" werden
im Rahmen verschiedener Veranstaltungen unseren Kursteilnehmern, Gästen und Freunden einen
Rückblick auf die vergangenen Jahre - aber auch einen Ausblick auf die Zukunft präsentiert.


EBZ- Europäische Bildungs- und Begegnungszentren

Villa Palagione ist Mitglied bei Europäische Bildungs- und Begegnungszentren, ein Zusammenschluß von eigenständigen Häusern in Schweden, Frankreich, Irland, Italien, Österreich, Kroatien und Deutschland mit dem gemeinsamen Ziel europäische Geschichte, Politik und Kultur zu vermitteln und die Integration Europas zu fördern.


Palazzo Italiano
- Volterra und Villa Palagione zu Gast im Kloster Seeon

An einem Wochenende im November 2007 verwandelte sich Kloster Seeon in einen quirligen Palazzo mit einer
lebensfrohen bayrisch-italienischen Kulturmischung.

Bayerisch-toskanischen Fest in Volterra und Villa Palagione im November 2008
Unter dem Motto "La Baviera e la Toscana si incontrano" stellte sich die Region Chiemgau-Inn-Salzbach mit ihren typischen kulinarischen und kunsthandwerklichen Produkten in Volterra vor. Kulturell bereichert wurde das Wochenende durch
zahlreiche musikalische Veranstaltungen und eine bayerische Spezialitätenküche in Villa Palagione.

Lernpartnerschaft: Europäische Lebenswerte vermitteln
Das Projekt im Rahmen der Aktion GRUNDTVIG des Programms SOKRATES will die europäischen Grundwerte und deren Bedeutung für ein friedliches Zusammenleben in der europäischen Gemeinschaft auf Grundlage der Benediktinerregel in geeigneten und zeitgemäßen Formen vermitteln und ins Bewusstsein der Menschen bringen.
Projektpartner: Kloster Seeon (Koordinator), Europakloster Gut Aich, Volkshochschulverband Maribor/Slovenien und Villa Palagione.



Laboratorio universitario europeo Volterra (LUEV)
Eine neue Initiative für eine alte Stadt
Die europäische universitäre Werkstatt Volterra versteht sich in ihrer jetzigen Phase als eine Sommerakademie, an der Universitäten, Hochschulen und Bildungseinrichtungen aus verschiedenen Ländern die Möglichkeit haben, europaorientierte Studienaufenthalte praxisnah durchzuführen.